Willkommen auf unserer Homepage

Remstalgartenschau 2019:

 

Bei der Gartenschau betreut unser Kreisverband die Tiergehege im Himmelsgarten in Wetzgau, dafür übernimmt jeder Verein ein Wochenende. Dabei werden interessierte Besucher über das Hobby informiert wie bereits bei der Landesgartenschau 2014. In der folgenden Tabelle werden die freien und bereits vergebenen Termine aufgelistet.

Ein Wochenende umfasst immer Samstag und Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Die Vereine, die noch keinen Termin haben können sich beim Vorsitzenden Walter Schock unter Walter.Schock@axa.de für ein Wochenende eintragen lassen.

Datum:

Verein:

11./12. Mai

 

18./19. Mai

Göggingen 

25./26. Mai

 

01./02. Juni

 

08./09. Juni

 

15./16. Juni

 Hussenhofen

22./23. Juni

Lorch

29./30. Juni

 

06./07. Juli

Bartolomä

13./14. Juli

Ruppertshofen

20./21. Juli

Alfdorf

27./28. Juli

Lindach 

03./04. August

 Täferrot

10./11. August

 

17./18. August

Bettringen 

24./25. August

Rehnenhof

31. August/ 1. September

 

07./08. September

Herlikofen 

14./15. September

Schechingen 

21./22. September

 

28./29. September

 

05./06. Oktober

Mutlangen

12./13. Oktober

 

19./20. Oktober

 


Marek-Impftermine 2019:

Die Impftermine gegen Marek´sche Lähme finden in der tierärztlichen Gemeinschaftspraxis in Welzheim statt. Es kann nur mit vorheriger Anmeldung teilgenommen werden. (https://www.tierarztpraxis-welzheim.de/)

Außerdem sind Impfstoffe gegen Infektiöse Bronchitis und Kokzidiose erhältlich.

 

Letzter regulärer Termin: 21. April

Weitere Termine nach Absprache


Zuchtwartschulung 2018:

Am 07.09.2018 fand auf dem Schurrenhof die diesjährige Zuchtwartschulung des KV statt. Viele Mitglieder hatten sich dort eingefunden und einen sehr interessanten Abend erlebt. Den Anfang machte Hans-Peter Mack. Der aktive Kaninchen-Preisrichter zeigte an praktischen Beispielen das Schaufertigmachen unserer Rassekaninchen. Auch einige mitgebrachte Kaninchen wurden bei der Tierbesprechung vorgestellt. Als 2. Vortrag war Linus Brenner an der Reihe. Der Preisrichter-Anwärter hatte Puten mitgebracht und erzählte worauf es bei der Haltung und Zucht dieses Rassegeflügels ankommt. Mit dem Geflügel-Preisrichter Manuel Kühnhöfer folgte der letzte Vortrag des Abends über die Kampfhuhnrassen sowie eine Tierbesprechung der Hühner. Alle Vortragenden konnten mit viel Fachwissen in Ihrem Gebiet aufwarten und sorgten damit für ein abwechslungsreiches und informatives Programm. Wir freuen uns auf die nächste Zuchtwartschulung und hoffen, dass auch diese wieder ein voller Erfolg wird.


Kreisschau 2017:

Am 28. und 29. Oktober fand die diesjährige Kreisschau in Alfdorf statt. Trotz des frühen Termins wurde ein stattliches Melde-Ergebnis von über 1200 Tieren erreicht, weshalb die Kreisschau in den nächsten Jahren immer Ende Oktober abgehalten wird. Die große Alfdorfer Sporthalle bot unserer Schau dabei einen optimalen Rahmen und war an beiden Tagen gut besucht. Wieder einmal konnten so die verschiedenen Facetten unseres vielfältigen Hobbys einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden - so waren neben Kaninchen, Hühnern und Tauben auch viele Enten, Gänse und Puten ausgestellt. Auch Wachteln waren vertreten, welche erst im letzten Jahr als neue Geflügelart anerkannt wurden. Rückblickend kann man getrost von einer rundum gelungenen Schau sprechen.

 

Im Folgenden einige Impressionen der ausgestellten Tiere: